isoplus Fernwärmetechnik > Über isoplus   > Philosophie   > Regionalität  

Regionalität

Die isoplus-Gruppe verfolgt eine Strategie möglichst großer Kundennähe und Marktnähe. Aus diesem Grunde hat sich isoplus auch dem Trend zur Zentralisierung der Produktion in Niedriglohnländern widersetzt. Das isoplus Produktionssystem baut heute auf einem Netzwerk von mehreren kleinen bis mittelständischen Produktionsstandorten auf, die vor allem einheimische Arbeitskräfte beschäftigen. Die primäre Arbeitssprache ist in der Regel die regional gesprochene Sprache.

Unser Erfolg beweist, dass internationale und regionale Ausrichtung kein Widerspruch sein muss.