isoplus Fernwärmetechnik > Produkte   > Zubehör   > Sonstiges  

Sonstiges Zubehör

Anschlussrohr

isoplus-Rohre müssen häufig an vorhandene Kanalnetze angebunden werden. Bei seitlicher Durchführung durch die Kanalwand tritt in der Regel eine Querbewegung auf. Aufgabe des Anschlussrohres ist es, diese zu kompensieren. Die Lieferlänge des PEHD-Formstücks beträgt 1,00 m. Es besteht aus zentriert angeordneten PEHD-Mantel- und Muffenrohr. Zum Lieferumfang gehört für das Muffenrohrende eine Schrumpfmanschette zur Abdichtung des Anschlussrohres zum PEHD-Mantel des entsprechenden Kunststoffmantelrohres. Die Abdichtung des Anschlussrohres zur Kanalwand erfolgt mit der technisch notwendigen Mauerdurchführung, diese gehört nicht zum Lieferumfang.

Montageunterlagen

Rohrunterlagen dienen als Hilfsauflager der isoplus-Rohrleitungen bis zu einem Mantelrohrdurchmesser von maximal 315 mm. Sie müssen im Gegensatz zu Kanthölzern vor dem Einsanden nicht entfernt werden und sind deshalb vorzugsweise zu verwenden. Rohrunterlagen bestehen aus extrudiertem FCKW-freien Hartschaum. Pro 6,00 m Rohrtrasse werden 3 Auflagepunkte bzw. 3 Stück Unterlagen benötigt.

Trassenwarnband

Trassenwarnband wird zur Markierung der isoplus-Rohrleitungen verwendet.