isoplus Fernwärmetechnik > Produkte   > Zubehör   > Einmalkompensator  

Einmalkompensator System

Längsschnitt durch EinmalkompensatorDer Einmalkompensator (EKO) ist ein in die KMR-Trasse einzuschweißendes Bauelement. Beim Erwärmen der Rohre treten Längenänderungen auf, die das EKO-System sicher aufnimmt. Durch das Verschweißen der EKO-Führungsrohre nach erfolgter Dehnungskompensation wird die Vorspannung der Trasse fixiert.

Der EKO wird an Trassen eingesetzt, deren maximale zulässige Verlegelänge [Lmax] nicht eingehalten werden kann oder/und natürliche Dehnungselemente aus Platzgründen nicht projektierbar sind.