isoplus Fernwärmetechnik > Produkte   > Netzüberwachung   > Gerätetechnik   > IPS ANALOG   > IPS-ST3000  

Stationäres Überwachungsgerät IPS-ST 3000 mit 1- bis 4 Kanaltechnik

stationäres Überwachungsgerät ST3000Das Überwachungsgerät IPS-ST 3000 überwacht optimal übersichtliche Rohrnetzwerke bis zu mittleren Größen. Vollautomatisch werden die angeschlossenen Rohrleitungen auf Feuchte, Sensordraht-Rohrkontakt und Sensordrahtunterbrechung überwacht. 

Dabei ist es sowohl für Kupferdraht- und Widerstandsdrahtsysteme wie IPS-Cu und IPS-NiCr sowie technisch vergleichbare Systeme geeignet.

Pro Kanal können maximal 2.500 m Sensordraht bei IPS-Cu und 1.200 m bei IPS-NiCr überwacht werden. Mit der Endausbaustufe, dem Vierkanalgerät IPS-ST 3000-4, also maximal 10.000 m nordischer Cu-Draht bzw. 4.800 m NiCr-Draht. Dabei erkennt das Gerät automatisch den angeschlossenen Sensordrahttyp.